WEINGUT

WEINGARTEN

WEINE

AKTUELLES

WEINSTADT KREMS

Weinbaugebiet

Heute befinden sich ca. 1.000 Hektar Rebfläche im Stadtgebiet (mit einer Bevölkerung von 23.000 Einwohner), welche von hunderten kleineren Weingütern bewirtschaftet wird (Das Weinbaugebiet Kremstal hat ca. 2.300 Hektar mit den Gemeinden Rohrendorf, Gedersdorf und südlich der Donau um den Göttweiger Berg). Mit der Entwicklung der Industrie und Dienstleister ist der Wein nicht mehr die Haupteinnahmequelle der Stadt, jedoch ihre Krönung.

Die Stadt Krems liegt auf einem Becken auf 220 Meter über dem Meeresspiegel. Im Osten öffnet sich das Tal und lässt die warmen Luftmassen des pannonischen Klimas einziehen. Im Norden der Stadt grenzt das Waldviertel, welches den heißen Sommertagen die kühlen Nächte beschert und für die Säurebilung in der Traube verantwortlich ist.